Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 08.12.2014

Goslar (ots) - Wildunfall, Sachschaden ca. 1.500 Euro

Am 07.12.2014, gegen 22.00 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Mann aus Neukloster die B 242 aus Münchehof kommend in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Hierbei wechselte ein Reh die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erfasst. Das Reh verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: