Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Polizei Bad Harzburg, Freitag 05.12 bis Samstag, 06.12.2014

Goslar (ots) - Bad Harzburg

Ruhestörung

Am 06.12.2014, ab 04.00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Herzog-Julius-Straße zur Ruhestörung durch laute Musik. Da Bemühungen der Nachbarn um Ruhe kein Gehör fanden, sorgte letztlich der Polizeieinsatz dafür. Jetzt aber muss der 18-jährige Betroffene mit einer Geldbuße rechnen, da ein Verfahren eingeleitet wurde.

Pech bei der Führerscheinprüfung

Wirklich unglücklich verlief die praktische Führerscheinprüfung einer 17-jährigen aus Bad Harzburg. Am 05.12.2014, gegen 14.30 Uhr, streift sie bei der "Wendeübung" mit dem Fahrschulwagen minimal einen in der Herzog-Julius-Str. geparkten Pkw aus Peine. Leider reichte diese minimale Berührung mit dem anderen Fahrzeug, so dass die Prüfung wiederholt werden muss.

Kramic

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: