Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 03.12.2014

Goslar (ots) - Diebstahl aus Pkw

Am 02.12.2014, gegen 14.55 Uhr, schlug ein bisher unbekannter Mann in der Straße Am Schulplatz in Seesen eine Seitenscheibe eines Pkw ein. Aus dem Pkw wurde eine Handtasche mit diversen Papieren und Bargeld entwendet. Zeugen haben die Tat beobachtet. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. (bü)

Verkehrsunfall

Am 02.12.2014, gegen 17.15 Uhr, fuhr ein 58-jähriger Mann aus Lenne mit seinem Pkw auf der B 243 aus Richtung Bornhausen kommend in Richtung Seesen und wollte nach rechts auf die B 243/248 abbiegen. Hinter ihm fuhr ein 50-jähriger Mann aus Effelder mit einem VW-Transporter. Der 58-Jährige musste mit seinem Pkw verkehrsbedingt abbremsen, wobei der 50-Jährige mit dem Transporter im Einmündungsbereich auffuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4500 Euro. (bü)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: