Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 30.11.2014

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit ca. 1000,- Sachschaden

28.11.2014, 17.30 Uhr, Gemarkung Hahausen, B 248 Abzweigung B 82 Rtg. Langelsheim. Ein 52-Jähriger Lkw-Fahrer aus Bad Salzdetfurth befuhr die B 248 aus Seesen kommend und bog auf die B 82 in Rtg. Langelsheim, als es an seinem Lkw zu einem Bremsenschaden kam und Teile der Bremse gegen den Pkw des nachfolgenden 45-Jährigen Fahrers aus Salzgitter flogen. Am Dach des Pkw enstand ein Sachschaden von ca. 1000,- Euro.

Sechs versuchte Einbruchdiebstähle an Reihenhäuser, Schaden ca. 1200,- Euro. Tatzeit um den 28.11.2014, 38723 Seesen, Thaleweg. An sechs direkt nebeneinander stehenden Reihenhäuser wurden jeweils Hebelspuren an den Hauseingangstüren festgestellt, ohne das die Türen aufgefhebelt wurden. Der Tatzeitraum konnte noch nicht genau bestimmt werden. Es entstand jeweils ein Schaden von ca. 200,- Euro. Hinweise unter Tel. 9440. (hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: