Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Unfallbericht v. 27.11.2014

POL-GS: Langelsheim. Unfallbericht v. 27.11.2014
zeigt den umgekippten Anhänger

Goslar (ots) - Schwerer Verkehrsunfall auf der B 82 mit zwei schwerverletzen und einer leichtverletzten Person.

Am 27.11.2014, 10.10 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Mann aus Nürnberg mit seinem Pkw Jeep die B 82, Goslar in Richtung Seesen. An seinem Jeep befand sich ein Pkw-Anhänger, auf welchem ein Klein-Lkw Hyundai transportiert wurde. Zwischen den Abfahrten Langelsheim West und Lutter geriet das Gespann ins Schleudern und stieß mit einem entgegen kommenden Pkw VW Golf aus Seesen zusammen. Dessen 83-jähriger Fahrer sowie die 76-jährige Ehefrau auf dem Beifahrersitz wurden schwer verletzt. Die Frau war zudem eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Personen wurden zur Klinik nach Seesen gebracht.

Der 52-jährige Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca 30 000 Euro geschätzt.

Im Einsatz befanden sich neben der Polizei 3 Rettungswagen aus Goslar, sowie jeweils ein Notarzt aus Seesen und Goslar; außerdem die Feuerwehr Langelsheim.

Da Motor- und Getriebeöl großflächig ausgetreten war, veranlasste die ebenfalls vor Ort befindliche Straßenmeisterei Seesen die Fahrbahnreinigung durch eine Spezialfirma.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die B 82 voll gesperrt. Um 12.15 Uhr wurde die Sperrung komplett wieder aufgehoben.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien