Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 26.11.14

Goslar (ots) - Paket aus Hausflur gestohlen.

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag, 17.22 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 18.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannter Täter ein im Hausflur eines Mehrfamilienwohnhauses in der Rammelsberger Straße abgestelltes Paket. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Gefundene Handtasche unterschlagen .

Goslar. Am späten Dienstagnachmittag, zwischen 18.50 und 19.10 Uhr, hatte eine 17-Jährige aus Braunlage ihre braune Damenlederhandtasche mit entsprechendem Inhalt am Griffteil des Einkaufswagens eines Lebensmitteldiscounters am Odermarkplatz hängen lassen. Als sie ihren Irrtum bemerkte und daraufhin zurückkehrte, befand sich sie sich allerdings nicht mehr am Einkaufswagen. Eine entsprechende Nachsuche am Abstellort selbst und der näheren Umgebung sowie Nachfragen beim Verkaufspersonal führten nicht zu deren Auffinden. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von ca. einhundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Ware gestohlen.

Goslar. Am Donnerstagmittag, gegen 12.45 Uhr, konnte eine 17-jährige Clausthalerin in einem Kaufhaus in der Rosentorstraße dabei beobachtet werden, als sie mit einer Damenhose sowie einer Leggings im geringen Gesamtwert eine Umkleidekabine betrat und anschließend lediglich die Damenhose wieder zurücklegte. Als sie daraufhin vom Verkaufspersonal angesprochen und um eine Kontrolle ihrer mitgeführten Tasche gebeten wurde und dieser Aufforderung nachkam, , konnte darin das entwendete Kleidungsstück aufgefunden werden. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet, die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Türen aufgehebelt, Kamera gestohlen.

Goslar. Am Dienstagnachmittag, zwischen 12.45 und 19.50 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln der Haus- und Wohnungseingangstür in eine in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Vorwerkstraße befindliche Wohnung ein und entwendeten nach ersten Feststellungen eine Spiegelreflexkamera der Marke Nikon. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: