Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 25.11.2014

Goslar (ots) - Trunkenheit im Verkehr

Am 25.11.2014, gegen 00.05 Uhr, befuhr eine Funkstreifenbesatzung des Polizeikommissariats Seesen die Opferstraße. Unmittelbar vor dem Funkstreifenwagen fuhr ein 27-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW und wurde durch die Beamten einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Bei dem Fahrzeugführer wurde Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Der Fahrzeugführer war mit einer freiwilligen Abgabe einer Blutprobe einverstanden. Der Führerschein wurde mit Einverständnis des Beschuldigten sichergestellt. (bür)

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden, ca. 3.500 Euro

Am 24.11.2014, gegen 12.50 Uhr, fuhr eine 78-jährige Frau aus Barntrup mit ihrem PKW rückwärts von einem Parkplatz vor einer Bäckerei in der Thüringer Straße auf die angrenzende Nebenstraße Unter den Linden. Hierbei stieß sie gegen einen 63-jährigen Mann aus Seesen, der hinter seinem PKW stand. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: