Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 24.11.14

Goslar (ots) - Versuchter Diebstahl eines Autoradios.

Goslar. Am späten Sonntagnachmittag, zwischen 17.30 und 18.30 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter die Scheibe der Beifahrertür eines am Fahrbahnrand in der Krappitzer Straße ordnungsgemäß abgestellten grünen VW Polo ein und versuchten anschließend, das installierte Autoradio der Marke Pioneer auszubauen und zu entwenden. Es bleib allerdings beim Versuch, bei dem ein Schaden in Höhe von ca. einhundert Euro entstand. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Fahrradfahrerin übersehen.

Goslar. Am Sonntagmorgen, um 10.09 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger aus Goslar mit seinem Peugeot 206 die Astfelder Straße und übersah beim Abbiegen in den Vititorwall eine 55-Jährige, die mit ihrem Fahrrad auf der Bäringer Straße in Richtung Astfelder Straße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fahrradfahrerin stürzte und sich dabei glücklicherweise nur leicht verletzte. Sie klagte in der Folge über Schmerzen in der Schulter und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Vorfall entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: