Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 14.11.2014

Goslar (ots) - Wildunfall, Sachschaden ca. 500 Euro

Am 13.11.2014, gegen 06.00 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Kalefeld mit seinem PKW die B 248 von Oldenrode in Richtung Ildehausen. Hierbei lief ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom PKW erfasst. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Das Reh lief nach dem Zusammenstoß weg. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: