Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 08.11.2014

Goslar (ots) - Verkehrsunfall

Am Fr., 15.10 Uhr, befuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem PKW die K 66 aus Mechtshausen kommend und wollte dann nach links auf die K 58 in Rtg. Rhüden einbiegen. Hierbei stieß sie mit dem vorfahrtberechtigten PKW eines 84-jährigen zusammen, der auf der K 58 in Rtg. Rhüden fuhr. Schaden: ca. 8.000 Euro (sch).

Verkehrsunfall

Am Fr., 17.15 Uhr, befuhr ein 60-jähriger mit seinem PKW die B 243 aus Rtg. Münchehof in Rtg. Schlackenmühle. In Höhe der Tankstelle wechselte von links ein Reh über die Fahrbahn, wurde vom Fahrzeug erfasst und getötet. Schaden: ca. 1.000 Euro (sch).

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Am Fr., 22.13 Uhr, befuhr ein 37-jähriger mit seinem PKW die B 243, Ortsdurchfahrt Bornhausen, in Rtg. Hildesheim, kam aus Unachtsamkeit in den Gegenverkehr und prallte hier frontal mit dem PKW einer 26-jährigen zusammen. Dadurch wurden beide Beteiligten leicht verletzt. Schaden: ca. 8.000 Euro (sch).

Verkehrsunfall

Am Fr., 23.15 Uhr, bog eine 43-jährige mit ihrem PKW vom Wilhelmsplatz in Seesen nach links auf die B 248 (Ortsdurchfahrt) ab und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 33-jährigen, der in Rtg. BAB unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro (sch).

Einbruch in ein Wohnhaus

In der Zeit von Mittwoch, 15.00 bis Samstag, 00.10 Uhr, drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln einer Terrassentür in ein Wohnhaus am Ahornweg in Seesen ein und durchwühlten das Objekt. Vermutlich wurden sie bei der Tatausführung gestört und flüchteten ohne Beute. Zeugen werden gebeten sich an die Polizei Seesen zu wenden (sch).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: