Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim, Pressebericht vom 24.03.2014

Goslar (ots) - Handy aus Umkleide gestohlen

Astfeld. Am letzten Donnerstag zwischen 16:00 Uhr und 17:15 Uhr wurde aus einer Umkleidekabine der MTV-Sporthalle Astfeld ein Handy der Marke "Kazam" entwendet. Zur Tatzeit hielten sich bei dem schönen sonnigen Wetter bis zu 15 Jugendliche auf dem Schulhof vor der Sporthalle auf. Die Tür zur Sporthalle und zur Umkleide war unverschlossen, um den Jugendlichen die Toilettenbenutzung neben der Umkleide zu ermöglichen. Hinweise bitte unter Tel. 05326 / 97870 an die Polizei Langelsheim.

Ladendiebstahl im Wert von 960,00 Euro

Langelsheim. Erst jetzt wurde bekannt, dass Anfang März in einen Drogeriemarkt in Langelsheim Waren im Wert von 960,00 Euro gestohlen wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ehrlicher Finder

Langelsheim. Ein 63jähriger Lautenthaler fand auf dem Parkplatz des Netto-Marktes eine Geldbörse mit Bargeld, Führerschein, Ausweis und EC-Karten. Er brachte den Fund zur Polizei.

Ruhestörung

Langelsheim. Am Sonntag um 01:30 Uhr musste die Polizei in die Steimelstraße ausrücken. Dort wurde von einer 18jährigen Langelsheimerin in deren Wohnung so laut Musik abgespielt, dass Nachbarn in ihrer Nachtruhe gestört wurden. Gegen die junge Frau wurde eine Anzeige gefertigt.

Torsten Schmidt Polizeikommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: