Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PI Goslar Samstag, 15.03.14 bis Sonntag 16.03.14

Goslar (ots) - Pressemitteilung vom Samstag, 15.03.14, 12.00 h bis Sonntag, 16.03.14, 10.00 Uhr

1. Diebstahl eines "E-Bikes"

In der Zeit von Donnerstag, 13.03.14, 18.00 Uhr, bis Freitag, 14.03.14, 12.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses am Trebnitzer Platz in GS-Jürgenohl ein schwarzes neuwertiges Elektrofahrrad -E-Bike-.

2. Sachbeschädigung an einem Motorrad

In der Zeit von Freitag, 14.03.14, 20.15 Uhr, bis Samstag, 15.03.14, 12.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter ein in GS-Jürgenohl, Bromberger Str., am Fahrbahnrand geparktes Motorrad Suzuki. Außerdem wurde über die Benzinleitung der Treibstoff des Krades abgelassen und entwendet.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu beiden Vorfällen.

1. Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein mit verletztem Beifahrer

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer befuhr Sonntagmorgen, gegen 06.45 Uhr, in Goslar die Straße Wasserbreeke/Zwingerwall in Richtung Reiseckenweg. In einer Linkskurve kam er mit seinem BMW infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss stehend, nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte er gegen eine Straßenlaterne und eine Grundstücksmauer. Der Beifahrer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt. Der BMW und die Straßenlaterne wurden total beschädigt. Der 25-jährige Fahrzeugführer hatte einen Atemalkoholwert von 1,1 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein brauchte nicht beschlagnahmt werden, da der Fahrzeugführer gar nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Görlich, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: