Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 14.03.2014

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 14.03.2014
Bild 2

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit verletzter Person und 10 000 Euro Sachschaden

Am Do., 13.03.2014, 18.00 Uhr, kam es auf der Europakreuzung in Langelsheim zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Eine 67-jährige Fahrerin eines Pkw Ford Fiesta aus Börßum befuhr die L 515, von Bredelem kommend, und wollte in Langelsheim an der Ampelkreuzung nach links i.R. Innenstadt abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Toyota eines 76-jährigen Fahrers aus Salzgitter. Die 75-jährige Beifahrerin dieses Pkw wurde schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Zusammenstoß entstand zudem Sachschaden in Höhe von ca 10 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Otto Brodthage, Polizeioberkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: