Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 10.03.2014

Goslar (ots) - Geldbörse gestohlen

Goslar. Am Freitagnachmittag wurde eine Geldbörse mit Inhalt entwendet, Der Geschädigte hatte diese für wenige Sekunden auf dem Geldautomaten eines Bankinstituts am Jakobikirchhof gelegt und kurz unbeaufsichtigt gelassen. Als er sie anschließend wieder an sich nehmen wollte, befand sie sich nicht mehr am Ablageort. Die Schadenhöhe beträgt ca. 47,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Scheibe beschädigt, Ware gestohlen

Goslar. In der Nacht zum Sonntag beschädigten bislang unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Eisenwarengeschäfts in der Marktstraße, langten durch die so entstandene Öffnung und entwendeten einen in der Auslage abgelegt gewesenen Türbeschlag. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 860,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Außenspiegel gestohlen

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagmorgen entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Spiegelgläsern und Kunststoffaußengehäuse des Fahrer-Außenspiegels einer neuen Sattelzugmaschine, die mit zusammen mit anderen Lkw auf einem Parkplatz an der Straße Am Gräbicht, abgestellt war. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Auto beschädigt und weggefahren.

Bereits in den Vor- oder frühen Nachmittagsstunden am Freitag wurde der auf dem Parkplatz am Goslarer Bahnhof abgestellter Pkw Daimler-Benz, Farbe grau, offenbar von einem ein- oder ausparkenden Fahrzeug im Bereich der beiden lackierten Türen auf der Fahrerseite beschädigt. Dessen Fahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: