Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 24.02.2014

Goslar (ots) - Smartphone gestohlen.

Goslar. Am frühen Samstagabend stellte ein 46-jähriger Goslarer fest, dass ihm sein Smartphone Samsung Galaxy Ace, Farbe schwarz, aus seiner Wohnung auf der Straße Stadtgarten entwendet worden war. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Tür aufgebrochen, Büro durchsucht.

Goslar. Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Samstagnachmittag nach Aufhebeln der Eingangstür in einen Bürocontainer eines Gebrauchtwagenhandels auf der Okerstraße ein. Hier durchsuchten sie die darin befindlichen Schränke und Schreibtischschubladen, entfernten sich anschließend allerdings wieder, ohne etwas mitzunehmen. Die Schadenshöhe steht zur Zeit noch nicht fest. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Fensterscheibe beschädigt.

Goslar. Am frühen Sonntagmorgen wurde durch die Besatzung eines Streifenwagens das zerstörte Fenster eines Versicherungsbüros auf der Astfelder Straße festgestellt. Offenbar war die äußere Scheibe der Thermopaneverglasung durch bislang unbekannte Täter eingetreten oder durch andere Art und Weise beschädigt worden. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Fahrt nach dem Cannabiskonsum beendet

Goslar. Für einen 38-jährigen Goslarer endete die Fahrt mit seinem Auto am späten Samstagnachmittag mit einer Kontrolle auf der Bulkenstraße durch die Besatzung eines Streifenwagens. Im Rahmen eines Schnelltests ergaben sich dabei Hinweise auf Cannabiskonsum, der von ihm auch eingeräumt wurde. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Zudem war er im Besitz eines sogenannten Einhandmessers. Es wurden entsprechende Verfahren eingeleitet, die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: