Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des PK Oberharz vom 21.02.2014-22.02.2014

Goslar (ots) - Eigentumsdelikte

Samstag, 22.02.2014, 03.00 h, Clausthal-Zellerfeld, Lokal in der Silberstraße. Ein derzeit in Clausthal aufhältigem 24 -jährigen wird vorgeworfen, 2 Gästen des Lokals je ein Handy und insgesamt ca. 60 Euro Bargeld entwendet zu haben. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1270 Euro. Anzeigen wurden gefertigt.

Samstag, 22.02.2014, 02.00 h - 02.30 h, Clausthal-Zellerfeld, Gaststätte in der Osteröder Str., Ein 24-jähriger aus Osterode entwendete einer 43 -jährigen Clausthalerin aus der kurzzeitig in der Gaststätte abgelegten Handtasche ein Handy und die Geldbörse mit Papieren und ca. 150 Euro Bargeld. Während durch die Handyortung das Telefon bei dem Beschuldigten vorgefunden wurde, wurde die Geldbörse nicht aufgefunden. Strafanzeige wurde gefertigt.

Freitag, 21.02.2014 , 12.10 h, Clausthal-Zellerfeld, Einkaufsmarkt in der Bauhofstr., Während des Einkaufs entwendete ein bislang unbekannter Täter einer 60-jährigen Frau aus Clausthal-Zellerfeld die Geldbörse mit diversen Papieren und ca. 130 Euro Bargeld. Anzeige wurde aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Freitag, 21.02.2014, 03.50 h - 04.00 h, Clausthal-Zellerfeld, Kneipe in der Rollstr., Durch einen bislang unbekannten Täter wurde einem 20-jährigen Clausthaler in der Studentenkneipe ein Handy aus der Gesäßtasche entwendet. Schadenshöhe ca. 600 Euro. Anzeige wurde aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich zu melden.

Nacht von Freitag auf Samstag, 21./22.02.2014, Altenau, Breite Straße, Bislang unbekannte Täter drangen in einen Quad-Shop ein. Während Werkzeuge vermutlich zum späteren Abtransport bereitgelegt wurden, wurde eine Kettensäge entwendet. Schadenshöhe bisher ca. 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzten.

Verkehrsdelikte

Samstag, 22.02.2014, 00.30 h, Clausthal-Zellerfeld, Goslarsche Straße Rtg. Goslar, Die Funkstreife der Polizei Clausthal stellte einen Pkw fest, der mit mindestens 120 km / h die Goslarsche Straße in Rtg. Goslar befuhr. Am Ortsausgang konnte er angehalten werden . Als er kontrolliert werden sollte fuhr er aber wieder an und raste davon. Ein Polizeibeamter konnte sich nur durch einen Sprung vor dem Überfahren retten. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen die Hinweise zu dem Vorfall oder einen auffälligen Raser während dieser zeit geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzten.

Freitag, 21.02.2014, 20.50 h, Clausthal-Zellerfeld, Bohlweg. Ein 19-jähriger Clausthaler befuhr mit einem VW Beetle den Bohlweg in Clausthal-Zellerfeld, obwohl er unter Drogeneinfluß stand. Ein Test verlief auf THC positiv. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Verfahren wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Friedrich, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: