Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Neuer Pressesprecher bei der Polizei

POL-GS: PI Goslar: Neuer Pressesprecher bei der Polizei
Wechsel in der Pressestelle (links Siemers, rechts Göritz)

Goslar (ots) - Goslar. Die Polizei Goslar hat einen neuen Pressesprecher. Der 56-jährige Reiner Siemers übernimmt nach dreieinhalb Jahren die Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit von Sascha Göritz.

Der aus dem Landkreis Diepholz stammende Kriminaloberkommissar war 2012 in die Polizeiinspektion Goslar versetzt worden, um dort in der spezialisierten Tatortaufnahme seinen Dienst zu versehen.

Der scheidende Pressesprecher Göritz freut sich auf seine neue Wirkungsstätte. Der 39-jährige Hauptkommissar wird Leiter einer Dienstabteilung auf der Polizeiwache in Goslar. "So wie die Öffentlichkeitsarbeit die gesamte Bandbreite der polizeilichen Tätigkeiten begleitet, so bürgernah und direkt ist das Einsatz- und Notrufmanagement meiner engagierten Kolleginnen und Kollegen auf der Wache. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihnen."

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: