Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung - Pst. St. Andreasberg (Sonntag, 09. Februar)

Goslar (ots) - Unfallflucht mit hohem Sachschaden - Bitte um ZEUGENAUFRUF -

St. Andreasberg: Der Fahrer eines schwarzen Daimler Chrysler (A-Klasse) aus Göttingen stellte seinen Pkw am Donnerstag, 06. Februar, gegen 14.00 Uhr, auf dem Parkplatz am "Matthias-Schmidt-Berg" ab. Ein unbekannter Verursacher beschädigte im darauffolgenden Zeitraum von 4 Std. (gg. 18.00 Uhr) den geparkten Pkw im Heckbereich und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am Daimler Chrysler entstand erheblicher Sachschaden, in Höhe von mindestens 8000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in St. Andreasberg (Tel.: 05582 714) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

i.A. Borchers, (PK Oberharz)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: