Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Oberharz - Pressemeldung, Sonntag, 09. Feb. 2014 -

Goslar (ots) - Sachbeschädigung an Pkw - Bitte um ZEUGENAUFRUF -

Clausthal-Zellerfeld: Im Zeitraum zw. Freitag, 19.30 Uhr, und Samstag, 08.00 Uhr, beschädigten Unbekannte einen schwarzen Mazda, den der Fahrzeughalter zuvor in der Bäckerstraße, kurz vor der Einmündung zur Goslarschen Straße, abstellte. Am Fahrzeug, an dem Außenspiegel und Scheibenwischer beschädigt wurden, entstand Sachschaden von über 400 EUR. >>> Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Clausthal-Zellerfeld. <<<

Steuerschuld nicht bezahlt

Altenau: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte des Polizeikommissariat Oberharz am Samstag Mittag auf der Breiten Straße den Fahrer eines blauen Opel Astra. Hierbei wurde festgestellt, dass der verantwortliche Fahrzeughalter bereits über einen längeren Zeitraum keine Kraftfahrzeugsteuer mehr abführte. Ein Verfahren wegen Steuervergehen wurde eingeleitet.

"Ins Bein gebissen"

Clausthal-Zellerfeld: In der vergangenen Nacht, gg. 02.00 Uhr, kam es in einem Haus in der "Sorge" zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen. Heftig aneinander gerieten eine 18-jährige Eichsfelderin und eine 19-jährige Einwohnerin aus Clausthal-Zellerfeld, die unter anderem durch einen Biss ins Bein verletzt wurde.

   - Borchers - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: