Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 05.02.14

Goslar (ots) - Autokennzeichen entwendet

Goslar. An einem in der Kösliner Straße abgestellten Auto wurden in der Nacht zu Mittwoch beide Kennzeichen GS - HB 40 abgebaut und entwendet. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen.

Widerrechtlich Handy benutzt

Oker. Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag auf der Bahnhofstraße musste die Polizei einen Autofahrer stoppen, der widerrechtlich während der Fahrt sein Handy benutzt hatte. Der Betroffene sieht nun einem Bußgeld entgegen.

Bewohner mit Messer verletzt

Goslar. Wie ein 41-jähriger alkoholisierter Mann bei der Polizei angab, wurde er im Flur eines Mehrparteienwohnhauses in der Breiten Straße am späten Dienstagabend von einer bislang Unbekannten angegriffen und mit einem Messer leicht an der Hand verletzt. Der Täter, der nicht beschrieben werden konnte, flüchtete anschließend unerkannt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Polizei Goslar nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen.

Auto zerkratzt

Goslar. An einem im Fillerbrunnen abgestellten Auto wurde in der Nacht zu Mittwoch die linke Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen.

Autofahrerin verliert Bewusstsein und verursacht Verkehrsunfall

Goslar. Eine 18-jährige Goslarerin verliert am späten Dienstagnachmittag auf der Heinrich-Pieper-Straße aus bisher ungeklärten Gründen das Bewusstsein und fährt hierdurch mit ihrem Pkw ungebremst auf zwei vor ihr verkehrsbedingt stehende Autos auf. Dabei werden sowohl sie selbst als auch ein 52-jähriger Goslarer leicht verletzt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, der Führerschein der Verursacherin beschlagnahmt.

Auto beschädigt und geflüchtet

Goslar. Am frühen Montagmorgen wurde ein in der Allensteiner Straße abgestelltes Auto offenbar durch ein aus- oder einparkendes Auto beschädigt. Der Fahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Polizei Goslar nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: