Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 03.02.2014

Goslar (ots) - Diebstahl von Reifen

Goslar. In der Zeit von Freitag bis Sonntag wurden von einem auf dem Gelände eines Autohauses an der Alten Heerstraße abgestellten Fahrzeug vier auf Alufelgen befindliche Reifen abmontiert und entwendet. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Diebstahl einer Geldbörse

Goslar. In der Nacht zum Samstag wurde in einer Gaststätte in der Marstallstraße die Geldbörse einer 21-jährigen Besucherin entwendet. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Sachbeschädigung an Auto

Goslar. Die komplette Fahrer- und Beifahrerseite eines auf der Probst-Gerhard-Straße abgestellten Autos wurde in der Nacht zum Sonntag mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen.

Sachbeschädigung an Auto

Goslar. In der Nacht zu Sonntag wurde jeweils der rechte Außenspiegel zweier an der Hirschstraße abgestellter Autos abgetreten. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 300,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen,

Sachbeschädigung an Auto

Goslar. In der Nacht zum Sonntag wurden an einem an der Stargarder Strasse abgestellten Auto die beiden hinteren Reifen mit einem unbekannten Gegenstand zerstochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100,00 EUR. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321/339-0 entgegen.

Gefahrenstelle

Goslar. Auf dem Weg zur Arbeit bemerkte ein Hinweisgeber am frühen Sonntagmorgen einen im Jürgenweg quer auf der Fahrbahn stehenden Anhänger und informierte die Polizei. Der Anhänger konnte anschließend wieder an seinem ursprünglichen Abstellort abgestellt werden. Offenbar hatte sich die Bremse gelöst.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: