Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des PK Bad Harzburg für Sonntag den 02.02.14

Goslar (ots) - Trunkenheitsfahrt

Am Sonntag den 02.02.14, um 02.05 Uhr, fiel der Funkstreifenwagenbesatzung in Bad Harzburg auf der L 501 (Göttingeröder Berg) ein Harzer PKW auf. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der 44jährige Quedlinburger Fahrzeugführer erheblich unter Alkoholbeeinflussung stand und er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein vorläufige Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,46 Promille. Beim Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und das Fahrzeug wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Nachdem der Beschuldigte entlassen worden war, begab er sich zu Fuß auf die B 4 und gefährdete dabei den fließenden Verkehr. Sein ihn begleitender Freund wurde durch die Funkstreifenwagenbesatzung zum Bahnhof nach Vienenburg verbracht. Der Beschuldigte jedoch verhielt sich nicht kooperativ und beleidigte die Beamten auch noch, so dass er in das Polizeigewahrsam in Goslar eingeliefert wurde. Dafür erhält er nun zusätzlich noch eine saftige Kostenrechnung und eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

I.A. Hertrampf, POK, PK Bad Harzburg

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: