Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Seesen: Pressebericht vom 26.01.2014

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Freitag, 24.01.2014, 16.15 Uhr, befuhr ein 38jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW die Bornhäuser Straße (Ortsdurchfahrt B 248) in Richtung stadteinwärts. Im Bereich der Ampelanlage am Schützenplatz fuhr er zunächst nach rechts um ein Wendemanöver im Einmündungsbereich durchzuführen. Dabei übersah er allerdings den nachfolgenden PKW eines 38 Jahre alten Hamburgers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro. (som)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Samstag, 25.01.2014, gegen 06.20 Uhr, befuhr eine 48jährige Frau aus Bad Gandersheim mit ihrem PKW die B 248 aus Seesen kommend in Richutng Hahausen. Auf gerader Strecke wechselte plötzlich von links nach rechts ein Stück Rehwild über die Fahrbahn. Beim Zusammenstoß zwischen Tier und Fahrzeug entstand am PKW ein Schaden von etwa 2000 Euro. (som)

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Sonntag, 26.01.2014, gegen 02.05 Uhr, befuhr eine 60jährige Frau aus Goslar mit ihrem PKW die B 243 aus Seesen kommend in Richtung Bornhausen. Am Ortseingang kam sie in einer Linkskurve aufgrund der glatten Fahrbahn nach rechts ab und rutschte in die Leitplanke. An PKW und Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. (som)

Wohnungseinbruch

In der Zeit zwischen Freitag, 24.01.2014, 17.00 Uhr, und Samstag, 25.01.2014, 09.30 Uhr, drang in der Querstraße ein 27 Jahre alter Mann aus Seesen gewaltsam in die Wohnung eines 26jährigen Seeseners ein, indem er in dessen Abwesenheit die Wohnungstür auftrat. Anschließend entwendete er eine Spielkonsole im Wert von etwa 100 Euro. (som)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: