Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 17.01.14

Goslar (ots) - Nummernschilder geklaut

Oker. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es von Mittwoch auf Donnerstag auf der Straße Okertal zu einem Kennzeichendiebstahl. Ein bislang Unbekannter hatte von einem geparkten Audi A4 die beiden Nummernschilder GS-TZ 66 abmontiert und entwendet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Autolack zerkratzt - 1.500 Euro Schaden

Goslar. Für zwanzig Minuten hatte ein 79-jähriger Goslarer am Mittwoch, gegen 16:30 Uhr, seinen Ford Focus auf der Danziger Straße geparkt gehabt, um ein Cafe aufzusuchen. Als er zurück zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass ein bislang Unbekannter die rechten Türen des Autos zerkratzt hatte. Der entstandene Schaden wird mit 1.500 Euro beziffert. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Mit 1,9 Promille Bierflasche auf vorbeifahrenden Pkw geworfen

Goslar. Für einen 54-jährigen Braunschweiger endete sein übermäßiger Alkoholkonsum am Donnerstagnachmittag im Polizeigewahrsam. Zuvor hatte der Mann eine Glasbierflasche auf der Mauerstraße auf einen vorbeifahrenden Pkw geworfen und einen Schaden von mindestens 500 Euro verursacht. Als die Polizei kam, beleidigte der Betrunkene die Beamten auf Übelste und zeigte sich uneinsichtig. Schließlich wollte der Täter flüchten und stürzte fast vor einen Linienbus. Als er von einem Passanten festgehalten wurde, quittierte der Betrunkene das mit einem Schlag ins Gesicht. Ein Atemalkoholtest ergab später einen Wert bei dem Mann von 1,9 Promille. Zur Ausnüchterung wurde der 54-Jährige ins Polizeigewahrsam gebracht. Strafverfahren wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr sowie Beleidigung und Körperverletzung wurden eingeleitet.

Göritz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: