Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 14.01.2014

Goslar (ots) - Diebstahl eines Smartphones

Am 13.01.2014, gegen 12.30 Uhr, betrat eine bislang unbekannte Person einen Büroraum in der Poststraße in Seesen und bat den dort anwesenden Angestellten um eine Spende für einen Taubstummenverein. Nachdem der Mann dieses abgelehnt hatte, verließ die unbekannte Person sehr zügig den Büroraum. Später musste der Angestellte feststellen, dass sein auf einem Tisch abgelegtes Smartphone, es handelt sich dabei um ein Samsung Calaxy Express, nicht mehr auffindbar war. Offensichtlich hatte der Unbekannte dieses zuvor entwendet. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 20 Jahre alten und ca. 170 cm großen Mann gehandelt haben. Vermutlich südosteuropäischer Abstammung. Bekleidet war er mit einem blauen Anorak. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Personen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (geu)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: