Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 14.01.14

Goslar (ots) - Autokennzeichen geklaut

Goslar. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es von Samstag auf Sonntag auf der Von-Burgdorf-Straße zu einem Kennzeichendiebstahl. Ein bislang Unbekannter hatte von einem geparkten Ford Puma beide Nummernschilder GS-GB 228 abgebaut und mitgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Einbruch in Autowerkstatt - Touareg geklaut

Goslar. Von Sonntag auf Montag kam es zu einem Einbruch in eine Autowerkstatt auf der Halberstädter Straße. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein bislang Unbekannter sich gewaltsam Zutritt verschafft, indem er Fensterscheibe einschlug. Anschließend drang der Täter in das Gebäudeinnere ein. Hier entwendete er einen VW Touareg mit den Kennzeichen GS-SR 467, Werkzeuge sowie Kfz-Zubehör. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

VU-Flucht auf der Wachtelpforte

Goslar. Eine 26-jährige hatte am Montag, kurz nach 13 Uhr, ihren 3er BMW auf der Wachtelpforte in Höhe eines Wohlfahrtsverbands geparkt gehabt und musste, als sie nach knapp zehn Minuten zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, feststellen, dass ihr Pkw beschädigt worden war. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug den Außenspiegel des BMWs beim Vorbeifahren touchiert. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, hatte der Verursacher seine Fahrt fortgesetzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Goslar. Eine 39-jährige Goslarerin wurde am Montag, kurz vor 16 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Bäckerstraße leicht verletzt, als sie als Fußgängerin die Fahrbahn überqueren wollte. Eine 53-jährige Autofahrerin hatte noch gebremst, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Göritz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: