Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 07.01.2014

Goslar (ots) - Diebstahl von Dieselkraftstoff

In den vergangenen zwei Wochen suchten bislang unbekannte Täter eine Arbeitsstelle im Verlauf der A7, in der Gemarkung Bornhausen, auf und entwendeten aus den Tanks zweier dort abgestellter Arbeitsmaschinen insgesamt ca. 300 Liter Dieselkraftstoff. Der Schaden beläuft sich auf ca. 420 Euro. (geu)

Sachbeschädigung

Vermutlich in der Silvesternacht wurde von einem bislang unbekannten Täter in Mechtshausen, Wilhelm-Busch-Ring, Ecke Am Hebersfeld, ein an einer Mauer befestigter Kaugummi- bzw. Spielautomat mit Fußtritten oder einem unbekannten Werkzeug erheblich beschädigt, so dass der Automat unbrauchbar wurde. Ob etwas aus diesem entwendet wurde, konnte bislang nicht festgestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Personen, die Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (geu)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: