Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 03.01.14

Goslar (ots) - 85-Jährigen die Geldbörse geklaut

Goslar. Während eine 85-Jährige am Donnerstag, zwischen 11 und 12 Uhr, in einem Lebensmitteldiscounter an der Marienburger Straße einkaufte, entwendete ein bislang Unbekannter aus ihrer, am Rollator hängenden Handtasche die Geldbörse. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Laubeneinbrecher scheitert

Goslar. Bei seinem Versuch, in eine Kleingartenlaube an der Hildesheimer Straße einzubrechen, scheiterte ein bislang Unbekannter an der verstärkt gesicherten Eingangstür. Vergeblich hatte der Täter versucht, diese gewaltsam aufzubrechen und musste schließlich unverrichteter Dinge wieder abziehen. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich die Tat zwischen dem 24.12. und 02.01. Weitere Hinweise nimmt die Polizei Goslar unter 05321 339-0 entgegen.

Einbruch in Kosmetikstudio

Goslar. Ein bislang Unbekannter brach zwischen Dienstag und Donnerstag in ein Kosmetikstudio an der Breiten Straße ein, indem er gewaltsam ein Fenster aufhebelte. Anschließend drang der Täter in die Räumlichkeiten ein und entwendete geringe Mengen Bargeld sowie einen Computer. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 05321 339-0 entgegen.

Autolack zerkratzt

Goslar. Zwischen dem 24. und 28.12. ereignete sich auf der Frankenberger Straße eine Sachbeschädigung an dem geparkten VW Polo einer 47-jährigen Anwohnerin. Ein bislang Unbekannter hatte mit einem spitzen Gegenstand den Autolack zerkratzt und einen Schaden von rund 1.000 Euro verursacht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Göritz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: