Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Gefährliche Körperverletzung

Gifhorn (ots) - Am Montagmittag, gegen 12:40 Uhr, kam es auf der Hindenburgstraße, Ecke Steinweg, zu einer gefährlichen Körperverletzung. Zwei Gifhorner, 16 und 20 Jahre alt, griffen unvermittelt einen 17-Jährigen an. Dieser lebt in einer betreuten Wohngruppe in Gifhorn. Durch Schläge und Tritte zog sich der Jugendliche u. a. Kopfverletzungen zu, sodass er mit einem Rettungswagen in Klinikum gebracht werden musste. Die Täter konnten noch vor Ort festgestellt werden, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: