Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Betrunkener bepöbelt und belästigt Frauen auf Gifhorner Schützenfest

Gifhorn (ots) - Am Samstag, 17.06.2017, gegen 17:40 Uhr erhielt die Gifhorner Polizei mehrere Hinweise auf einen betrunken Mann, welcher an einem Fahrgeschäft auf dem Schützenfest Frauen bepöbeln und belästigen würde. Vor Ort konnte ein alkoholisierter 34-jähriger Sassenburger angetroffen werden. Dieser zeigte sich auch gegenüber den einschreitenden Beamten aggressiv und kam einem Platzverweis nicht nach. Als Folge musste er den Rest des Abends in einer Arrestzelle in der Hindenburgstraße verbringen.

i.A. Niemeyer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: