Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Mit 2,08 Promille am frühen Abend im Pkw unterwegs

Gifhorn/Dannenbüttel/Osloß (ots) - Dannenbüttel/Osloß, 09.09.2016, 19:38 Uhr

Am frühen Freitag Abend machte sich ein Audi-Fahrer über die 188 von Dannenbüttel in Richtung Osloß auf die Heimfahrt und wurde an seiner Wohnanschrift in Osloß durch die Polizei kontrolliert. Der Verdacht auf Alkoholbeeinflussung bestätigte sich durch einen Alkoholtest vor Ort. Das Testgerät zeigte 2,08 Promille an. Dem 64-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: