Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Wohnungseinbrüche in Gifhorn und Kaiserwinkel

Gifhorn/Kaiserwinkel (ots) - Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro erlangten unbekannte Täter bei Einbrüchen in Gifhorn und in Kaiserwinkel.

Zwischen dem 02.09. und 08.09.2016 begaben sich unbekannte Täter auf die Rückseite eines Wohnhauses in der Lönsstraße in Gifhorn. Über ein Kellerfenster drangen sie in das Haus ein und durchsuchten es nach Wertsachen bevor sie über eine Terrassentür unerkannt wieder verschwanden. Die Ermittlungen zum Diebesgut dauern noch an.

Diversen Hals-, Arm- und Fingerschmuck für Männer und Frauen fiel unbekannten Tätern bei der Durchsuchung eines Wohnhauses in Kaiserwinkel in die Hände. Der oder die Täter drangen am 07.09.2016 zwischen 14:15 und 16:55 Uhr über eine rückwärtige Nebeneingangstür in das Haus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Auch diesen Tätern gelang unerkannt die Flucht.

Hinweise nehmen die Polizei in Gifhorn, Tel. 05371/9800, und in Brome, Tel. 05833/955590 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: