Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Hoher Sachschaden durch Bitumenfarbe

Gifhorn/Adenbüttel (ots) - Adenbüttel, Hauptstraße/Alte Schulstraße, 04.09.,23:00 bis 05.09.2016, 07:45 Uhr

Vermutlich die gleichen Täter beschmierten Gebäude und Pkw mit Bitumenfarbe und zerstachen die Reifen an einem Pkw.

Die Glasfront eines Döner Imbiss in der Hauptstraße sowie einen Zigarettenautomat und eine Haustür beschmierten unbekannte Täter mit Bitumenfarbe. An einem auf dem Grundstück abgestellt Pkw VW Golf wurden alle vier Reifen zerstochen.

In der Alten Schulstraße hatten es offenbar die selben Täter auf einen weiteren VW Golf abgesehen, den sie mit Bitumenfarbe beschmierten.

Der Sachschaden dürfte sich auf einige tausend EUR belaufen.

Hinweise erbittet die Polizei in Meine unter 05304/91230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: