Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Erneut Baumschule in Ohof heimgesucht

Gifhorn/Meinersen/Ohof (ots) - Meinersen/Ohof, B 214, 09.01.2016, gegen Mitternacht

Die Baumschule in Ohof an der B 214 war erneut Ziel unbekannter Einbrecher. Diesmal erbeuteten sie diverse Elektrowerkzeuge und eine geringe Menge Münzgeld.

Der oder die Täter gelangten zunächst über einen Wirtschaftsweg zu einem südlich des Betriebes gelegenes Feld. Von dort durchtrennten sie den Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Freigelände. Über ein Gewächshaus drangen sie in das Hauptgebäude ein und verschafften sich Zutritt zur Werkstatt und zum Büro. In der Werkstatt wurde ein Werkzeugschrank aufgebrochen, im Büro wurden Aktenschränke und Schreibtische durchwühlt.

Der oder die Täter erbeuteten Elektrowerkzeuge wie Bohrmaschinen, Winkelschleifer, Heckenschere einen Laptop und etwas Bargeld. Die Werkzeuge wurden mit zwei Schubkarren abtransportiert und verladen. Die Schubkarren blieben zurück.

Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge oder Personen erbeten an die Polizei in Meinersen, Tel. 05372/97850

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: