Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Weiterer Schüler unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen

Gifhorn/Gr0ß Schwülper (ots) - Groß SChwülper/Rothemühle, K 53, 23.08.2016, 13:15 Uhr

Nachdem bereits am gestrigen Vormittag ein 16-jähriger Schüler aus dem Verkehr gezogen wurde, weil er mit seinem Leichtkraftrad unter Drogeneinfluss unterwegs war, ereilte das gleiche Schicksal einen weiteren 16-jährigen Schüler mit seinem Leichtkraftrad KTM.

Der Schwülperaner fiel einer Streife zur gestrigen Mittagszeit auf der Kreisstraße 53 zwischen der L 321 und Rothemühle auf. Der Verdacht einer Drogenbeeinflussung wurde ebenfalls durch einen Vorstest bestätigt. Auch ihm wurde eine Blutprobe im Beisein eines Erziehungsberechtigten entnommen, die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: