Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Wohnhaustür widerstand Einbrecher

Gifhorn/Westerholz (ots) - Westerholz, Am Sportplatz, 09.08.2016, 23:30 bis 00:00 Uhr

Ein unbekannter Einbrecher scheiterte an der Tür zum Wohnhaus und suchte ohne erhoffte Beute das Weite.

Der Unbekannte war zunächst über die Hofeinfahrt auf das Grundstück in der Straße Am Sportplatz gelangt und hatte sich gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt verschafft, bevor er versuchte, in das Wohnhaus zu gelangen. Die Wohnhaustür hielt jedoch seinen Versuchen stand.

Hinweise auf den/die möglichen Einbrecher oder verdächtige Fahrzeuge nimmt die Polizei in Wesendorf entgegen. Telefon 05376/97390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: