Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Ausgehobene Gullideckel beschädigen Pkw

Gifhorn (ots) - Gifhorn, Dannenbütteler Weg, 09.08.2016, gegen 01:45 Uhr

Nur Sachschaden in noch unbekannter Höhe war der glimpfliche Ausgang eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr in Höhe Hausnummer 1 im Dannenbütteler Weg in Gifhorn. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zwei Gullideckel ausgehoben und auf die Straße gelegt. Einer der Gullideckel wurde von einem 27-jährigen aus Bad Bevensen mit seinem Golf überfahren und beschädigte den Unterboden. Der Bad Bevenser konnte seine Fahrt zunächst fortsetzen. Gegen den oder die unbekannten Täter wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Hinweise zu dem oder den Tätern erbittet die Polizei in Gifhorn unter 05371/980-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: