Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Werkzeug im Wald gefunden

POL-GF: Werkzeug im Wald gefunden
Fundwerkzeug Ringelaher Forst Gifhorn

Gifhorn (ots) - Gifhorn, Ringelahweg 27.06.2016, 12.00 Uhr

Jede Menge Werkzeug fand ein 69-jähriger Radfahrer aus Ummern kürzlich nördlich von Gifhorn im Ringelaher Forst, im Bereich des ehemaligen Übungsgeländes des Bundesgrenzschutzes.

Diverse Schraubendreher unterschiedlicher Größen, Wasserrohrzangen, Bohrer, Gewindeschneider, Zangen, Körner und Senker, Imbussschlüssel sowie Gasanzünder und Netzgeräte lagen am Waldrand unweit des Ringelahweges. Den Fund machte der 69-jährige am Montag, 27. Juni gegen 12 Uhr. Alle Werkzeuge befanden sich in einem sehr guten Zustand, so dass die Polizei davon ausgeht, dass sie nur kurz dort gelegen haben dürften.

Um Hinweise zum rechtmäßigen Eigentümer bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: