Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht in Adenbüttel/ Polizei sucht Zeugen

Adenbüttel (ots) - Adenbüttel, Nordstraße 01.07.2016, 21.00 Uhr bis 02.07.2016, 12.00 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich vermutlich in der Nacht zum vergangenen Samstag in Adenbüttel ereignet hat.

Ein 18-jähriger aus Meine stellte seinen VW Golf 5 am Freitagabend gegen 21 Uhr auf dem Parkstreifen an der Nordstraße, Höhe Hausnummer 14, ordnungsgemäß ab. Als er am Samstag gegen 12 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, bemerkte er erhebliche Beschädigungen an der Fahrerseite des Golfs. Ein anderes Fahrzeug dürfte beim zu nahen Vorbeifahren den Schaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro verursacht haben.

Um sachdienliche Hinweise zum bislang unbekannten Verursacher bittet die Polizei in Meine, Telefon 05304/91230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: