Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Tageswohnungseinbruch in Gifhorn/ Täter machen reiche Beute

Gifhorn (ots) - Gifhorn, Lehmweg 03.03.2016, 17.20 Uhr bis 18.50 Uhr

Bislang unbekannte Täter brachen am frühen Donnerstagabend, während die Bewohner nicht zu Hause waren, in ein Zweifamilienhaus am Lehmweg ein, das nur gut 100 Meter von der Einmündung zum Calberlaher Damm entfernt liegt.

Die Einbrecher hebelten ein rückwärtiges Küchenfenster auf und gelangten auf diesem Weg ins Innere des Hauses. Dort entwendeten sie aus dem Wohnzimmer einen Tresorwürfel mit Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Mit ihrer Beute suchten die Täter anschließend unerkannt das Weite.

Der Einbruch ereignete sich zwischen 17.20 Uhr und 18.50 Uhr. Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: