POL-GF: Einbrüche in Wittingen

Wittingen (ots) - Wittingen, Lange Straße / Achterstraße 20.02.2016 / 21.02.2016

Gleich mehrere Einbrüche ereigneten sich am Wochenende in Wittingen.

Am frühen Samstagmorgen, zwischen 3.40 Uhr und 8.20 Uhr, stiegen bislang unbekannte Täter in der Wittinger Gaststätte Bei Scheppi in der Langen Straße ein. Dort versuchten sie, Spielautomaten anzugehen, was jedoch zunächst misslang. Auch das Durchwühlen mehrerer Schränke brachte offenbar keinen Erfolg, so dass die Unbekannten erst einmal ohne Beute das Weite suchten.

Die vermutlich hartnäckigen Einbrecher kehrten jedoch in der Folgenacht zurück. Am Sonntagmorgen zwischen 4 Uhr und 9 Uhr waren die dieses Mal erfolgreicher und entwendeten an gleicher Stelle einen Geldspielautomaten sowie einen Wandtresor mit einer derzeit unbekannten Summe Bargeld darin.

In unmittelbarer Nähe, nämlich auf dem Wallparkplatz an der Achterstraße, kam es zu einer weiteren Tat. Hier wurde bei einem geparkten Hyundai die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Gegenstände aus dem Pkw wurden nicht entwendet. Die Tat ereignete sich am Samstagmorgen zwischen 8.05 Uhr und 08.25 Uhr. In der Nähe des Autos wurde ein junger Mann, schlank, ca. 180 - 190 cm groß, schwarz gekleidet, mit einem Kapuzenshirt und Basecap, gesehen.

Falls jemand zu diesen Taten Beobachtungen gemacht hat, wird er gebeten, sich bei der Polizei Wittingen unter 05831 / 252 880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: