Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht in Isenbüttel

Isenbüttel (ots) - Isenbüttel, Altes Mühlenfeld Dienstag, 09.02.2016, 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Die Polizei sucht den bislang unbekannten Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich am vergangenen Dienstag auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Isenbüttel ereignet hat.

Eine 37-jährige aus dem Ort stellte ihren blauen Skoda Rapid gegen 11 Uhr in einer Parkbucht nahe des Unterstandes für die Einkaufswagen ab. Der Pkw stand dabei mit der Front in Richtung Moorstraße.

Als die Frau eine halbe Stunde später zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie erhebliche Beschädigungen an der Beifahrerseite ihres Pkw fest. Offensichtlich hatte ein größeres Fahrzeug mit einem Aufbau beim Einparken oder Vorbeifahren den Skoda gerammt.

Der Verursacher suchte anschließend das Weite, ohne sich bei der Polizei gemeldet oder eine Nachricht hinterlassen zu haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Isenbüttel, Telefon 05374/955790.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: