Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Wohnungsbrand in Leiferde/ Polizei ermittelt Ursache

Leiferde (ots) - Leiferde, Berliner Straße 9 03.02.2016

Experten des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Gifhorn haben die Ursache eines Wohnungsbrandes in Leiferde geklärt, bei dem am Sonntag ein Kleinkind seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Brandermittler teilten nach Auswertung der Spuren am Mittwoch mit, dass ein elektrisches Gerät in der Küche der brandbetroffenen Wohnung ursächlich für die Entstehung des Feuers war, welches schließlich zum Herunterbrennen des gesamten Dachgeschosses führte und einen Gebäudeschaden von rund 200.000 Euro verursachte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: