Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Wohnungseinbrüche in Isenbüttel und Calberlah

Isenbüttel / Calberlah (ots) - Isenbüttel / Calberlah 02.02.2016

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten bislang unbekannte Täter am Dienstag zu Einbrüchen in Wohnhäuser in Isenbüttel und Calberlah. In einem Fall erbeuteten sie Bargeld und Schmuck, im anderen gingen sie leer aus.

Zwischen 11 Uhr und 21.50 Uhr gelangten die Einbrecher durch eine zuvor auf gehebelte Terrassentür ins Innere eines Einfamilienhauses in der Straße Am Großen Feld in Calberlah. Dort entwendeten sie mehrere Hundert Euro Bargeld sowie einen goldenen Ohrring. Anschließend flüchteten sie durch eine Kellertür und konnten unerkannt das Weite suchen.

Ebenfalls durch die Terrassentür stiegen vermutlich dieselben Täter zwischen 19.45 Uhr und 20.10 Uhr in ein Einfamilienhaus im Bohlweg in Isenbüttel ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde dort jedoch offensichtlich nichts gestohlen.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: