POL-GF: Brand in einer Biogasanlage

Tiddische (ots) - Tiddische, Hoitlinger Straße, Landesstraße 291 31.01.2016, 21.00 Uhr

Hoher Sachschaden entstand am Sonntagabend beim Brand in einer Biogasanlage an der Landesstraße 291 in Tiddische (Landkreis Gifhorn). Menschen wurden nicht verletzt.

Gegen 21 Uhr brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer in der Trocknungsanlage des Gebäudekomplexes aus. Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 360.000 Euro an der Biogasanlage.

Zur Brandbekämpfung waren 200 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus den Ortswehren der Samtgemeinden Brome und Boldecker Land am Ort des Geschehens. Auch die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des Deutschen Roten Kreuzes aus Gifhorn war mit mehreren Helfern an der Einsatzstelle vertreten.

Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: