Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Feuer auf Campingplatz/ Polizei ermittelt Brandursache

Gifhorn (ots) - Gifhorn, OT Wilsche, Krümmeweg 46 27.01.2016

Der Brand auf einem Campingplatz im Gifhorner Ortsteil Wilsche, bei dem in der Nacht zum vergangenen Sonntag ein 66-jähriger Mann ums Leben kam, wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Zu diesem Ergebnis kamen Brandexperten des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Gifhorn nach mehrtägigen umfangreichen Untersuchungen des Brandortes, bei denen sie von einem unabhängigen Sachverständigen unterstützt wurden.

Das Feuer brach in der Küche des Hauses aus, in dem der 66-jährige wohnte. Hier fanden die Brandermittler Überreste von zahlreichen Elektrogeräten, von denen eines mit hoher Wahrscheinlichkeit den Brand verursacht haben dürfte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: