Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Acker mit Wintergerste verwüstet

Gifhorn/Adenbüttel (ots) - Adenbüttel, Osterhoop, Ackerfläche, 23.05. bis 28.05.2015, 12:00 Uhr

Sachschaden von mehreren hundert Euro verursachten unbekannte Fahrzeugführer auf einer mit Wintergerste bestellten Ackerfläche in der Gemarkung Adenbüttel Osterhoop. Am 28.05., gegen 12:00 Uhr stellte der Landwirt fest, dass unbekannte vermutlich mit einem Pkw auf einer Fläche von ca. 3 Hektar tiefe Spuren in der Wintergerste hinterlassen hatten. Offenbar wurde der Acker zu Fahrübungen missbraucht. Die Tatzeit dürfte zwischen dem 23. und 28.05.2015 liegen, die Fahrversuche nicht unbemerkt geblieben sein. Hinweise erbittet die Polizei in Meine unter 05304/91230.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: