Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Beutezug durch Siedlung Leiferde

Gifhorn/Leiferde (ots) - Leiferde, Do.,14.05., 21:00 bis Fr.,15.05.2015, 06:00 Uhr, Siedlung Leiferde zwischen Gilder Weg und L 283

5 Satz Winterreifen, 5 Fahrräder, 1 Motorsäge, Gartenstühle, 1 Laptop und ein Handy erbeuteten unbekannte Täter in der Siedlung Leiferde in der Nacht zu Freitag aus Carports, Unterständen und einem Heizungsraum.

In der Gänseweide fielen den Tätern 2 Satz Winterrreifen mit Felge der Marken Dunlop und Continental der Größen 195 und 185 im Wert von 500,00 EUR in die Hände.

13 Winterreifen im Wert von 1420,00 EUR verschwanden aus einem Carport im Rokamp. Es handelt sich um Reifen des Herstellers Barum, 4x 175/70R14 und 5x 185/70R14, jeweils auf Stahlfelge und 4 Reifen Typ Polaris auf Alu-Felgen.

In der Straße Langes Moor wurden 2 Damenfahrräder, eine Benzimmotorsäge der Marke CMI und vier Holzstühle IKEA entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200,00 EUR.

Im Heizungsraum und in einem Unterstand wurden die unbekannten Täter in der Straße Am Moorgraben fündig. Nachdem sie die Nebentür zum Heizungsraum aufgebrochen hatten ließen sie ein Laptop Sony und ein Handy Samsung Galaxy Note 3 und aus einem Unterstand 1 Rennrad und ein Damenrad KALKHOFF mitgehen. Der schaden beträgt rund 1000,00 EUR.

Zum Abtransport der Beute dürften die Täter einen Klein-Lkw benutzt haben. Zur Tatzeit wurde ein weißer Transporter beobachtet.

Hinweise zu verdächtige Personen oder Fahrzeug in dem Wohngebiet, insbesondere zum weißen Transporter, nimmt die Polizei in Meinersen unter 05372/97850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: