Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Die Polizei informiert zum Vatertag

POL-GF: Die Polizei informiert zum Vatertag
Reiterstaffel der Polizei

Gifhorn - Tankumsee (ots) - Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher am Tankumsee anlässlich des Vatertages erwartet. Die Polizei möchte allen Besuchern einen Himmelfahrtstag ermöglichen an dem sie friedlich mit Freunden und Familie feiern können. Um einen möglichst entspannten Feiertag zu gewährleisten, hat die Betreibergesellschaft am Tankumsee mit Geschäftsführer Burkhard Roozinski in Zusammenarbeit mit der Polizei wie auch in den vergangenen Jahren wieder das Verbot von Glasflaschen und Hochprozentigem für den Tankumsee herausgegeben. Die Einhaltung dieser Vorschriften, wie auch den Jugendschutz, wird die Polizei mit ihren Einsatzkräften konsequent kontrollieren. Neben der Polizei wird auch wieder ein Sicherheitsdienst dazu beitragen Ordnungswidrigkeiten und Straftaten zu verhindern. Den Einsatz am Tankumsee wird der Leiter des Polizeikommissariates Meine, Andreas Klar, leiten. Die Polizei wird auch wieder mit ihrer Reiterstaffel im Einsatz sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: