Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Vermisste nach zwei Jahren tot aufgefunden

Gifhorn (ots) - April/Mai 2015 Gemarkung Meine-Grassel

Ende April fanden Kinder einen menschlichen Schädel in der Nähe des Sauteiches in der Gemarkung Meine-Grassel. Bei den anschließend durchgeführten Suchmaßnahmen konnten weitere Leichtenteile gefunden werden. Nach polizeilichen Erkenntnissen handelt es sich dabei mit großer Wahrscheinlichkeit um eine 60 Jahre alte Braunschweigerin, die seit März 2013 vermisst wurde.

Die Polizei Gifhorn durchsuchte mit insgesamt 20 Kräften die Umgebung in Meine-Grassel. An der Suchaktion waren Mitarbeiter der Samtgemeinde Papenteich und Kräfte der Bereitschaftspolizei sowie Polizeispürhunde beteiligt.

Nach Auskunft der Polizei handelt es sich nach den ersten Ermittlungen nicht um ein Verbrechen. Abschließende Untersuchungen stehen noch aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte Sie auch interessieren: